Bürgermeister

Grußwort des Bürgermeisters

Herzlich willkommen in Schmölln, einer Thüringer Stadt, welche in diesem Jahrzehnt den Weg des Aufbruchs in ein neues Zeitalter seiner Entwicklung gegangen ist.
Vorteilhafte städtebauliche Veränderungen sind überall sichtbar, wie auch der Zugewinn an wirtschaftlicher Bedeutung.

Schmölln, in unmittelbarer Nähe zur Bundesautobahn A4 gelegen und nachbarschaftlich angrenzend an den Wirtschaftsstandort Westsachsen, bietet hervorragende infrastrukturelle Voraussetzungen für die Weiterentwicklung vorhandener Unternehmen und vor allem für neue Firmenansiedlungen. Ein beachtliches Potential der Metallbe- und verarbeitung, des Formenbaus sowie der Kunststofftechnik bietet ein interessantes Spektrum für weitere wirtschaftliche Kooperationen und Kontakte.

Priorität bei allen Aktivitäten des Stadtrates und der Stadtverwaltung hat die schnelle und unbürokratische Begleitung von Investitionsvorhaben, wovon zahlreiche Neuansiedlungen sowie die hohe Auslastung der gut erschlossenen Industrie- und Gewerbegebiete zeugen. Ebenso sind nach wie vor vielfältige Möglichkeiten des Wohnungsneubaus bzw. des Eigenheimbaus auf mehreren attraktiven Wohnungsbaustandorten im Stadtgebiet, sowie in einzelnen Ortsteilen gegeben.
Bedingt durch die günstige verkehrstechnische Lage sind eine Reihe größerer bedeutsamerer Städte für die Bevölkerung erreich- und erlebbar.

In unserer Stadt vollzieht sich spürbar eine zukunftsorientierte Entwicklung, und dieser eingeschlagene Weg soll mit weiteren Investitionen seine Fortsetzung finden.

Ihr Sven Schrade

Alle Rechte vorbehalten. Design @ Nico Herbig. Website http://www.Nico-Herbig.de.
Durch Benutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Nutzungsbedingungen.