Veranstaltungen

02.07.2020

Ausstellung: New York City - Leben und Lichter im Schatten der Hochhäuser

Im August 2017 flog der Fotograf Michael Nitzsche, zusammen mit einem Mitglied des FotoClubs Zwickau und einem Freund in die Stadt an der Mündung des Hudson Rivers.
Dort wollten sie diese einzigartige Metropole und deren Einwohner kennen lernen, um die so gewonnenen Eindrücke in Form von Fotos wieder mit in die alte Welt zu bringen.

Hier in dieser Ausstellung kann nun jeder Interessierte einen kleinen Einblick in das New Yorker Stadtleben bekommen. Dabei werden nicht nur Markenzeichen und bekannte Sehenswürdigkeiten gezeigt, sondern auch normale Straßenszenen mit deren Schaustellern und normalen Bewohnern im Alltag.

Nehmen Sie sich Zeit ein wenig durch die Stadt zu wandeln und entdecken Sie die Schönheit und Faszination von New York City. Die Aufnahmen entstanden dabei im bekanntesten Stadtteil: Manhattan. Obwohl auch andere Stadtteile ihren Reiz ausübten, war es in knapp einer Woche nur möglich sich auf diesen zu konzentrieren.

Eine Stadt die laut und hektisch ist und sprichwörtlich niemals schläft und doch gleichzeitig faszinierend harmonisch mit ihren grünen Ruhepolen zwischen der gigantischen und abwechslungsreichen Architektur, welche an Vielfalt nur durch die Freundlichkeit ihrer Einwohner übertroffen wird.

Ausstellungszeitraum: 06.07.2020 - 21.08.2020
kleine Galerie, Rathaus, Markt 1

Finissage: 20.08.2020, 19:00 Uhr

Veranstaltungen des Probsthofes Kummer


15.8.20
20 - 14:30 Uhr Show der Ferienkinder
13:30 - 17:30 Uhr:
Hoföffnung

29.8.20
20  16_00 Uhr Tiershow zum Schulanfang
14 -19 Uhr:
Hoföffnung

Probst-Hof
Maike und Jörg Probst GbR
Nitzschkaer Straße 7
04626 Schmölln
OT Kummer
Tel.:+49 34491 55308
Fax: +49 34491 56733
www.maikeundjoergprobst.de


Tierisch gute Unterhaltung! Probst-Hof

Veranstaltungen des Heimat- und Verschönerungsvereins Schmölln e. V.

Ab Februar jeden 3. Samstag im Monat von 13:00 - 16:00 Uhr: Öffnung der Vereinsräume - Am Brauereiteich
Achtung: Auf bis zum Ende der Allgemeinverfügung bzgl. Corona keine Öffnung der Vereinsräume

Neben der Möglichkeit die Dauerausstellung zur Entwicklung der Stadt Schmölln zu besichtigen, besteht auch Gelegenheit, sich im Gespräch mit aktiven Mitgliedern über weitere Besonderheiten der Stadt Schmölln bzw. über die Aktivitäten des Vereines zu informieren.

Heimatabende:

Termine folgen

Mehr Informationen zum Heimat- und Verschönerungsvereins Schmölln e. V. gibt es hier: https://schoenes-schmoelln.de/

Wanderkalender Turn- und Sportverein Schmölln e. V.

"Wanderung rund um Schmölln" (Jeder dritte Mittwoch im Monat)

19.08.2020 SLN - Lohma - Untschen - Lärchen - SLN
16.09.2020 SLN - Kleinmückern - Großstöbnitz - SLN
21.10.2020 SLN - Leedenmühle - Burkersdorf - Selka - SLN
18.11.2020 SLN - Tennisplatz - Brandrübel - SLN
16.12.2020
optional

Treff ist jeweils 9:00 Uhr auf dem Schmöllner Amtsplatz. Die Wanderungen sind zwischen 8 und 13 km lang und dauern ca. zwei bis drei Stunden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Ganztagswanderungen:
Sa. 12.09.2020 "Von Pößnek über Ranis und Burgruine Brandenstein zurück nach Pößneck" (ca. 15 km)

Weitere Vorschläge für gemeinsame Wanderungen werden gerne entgegengenommen! Änderungen und Ergänzungen bleiben vorbehalten. Die Wanderungen sind öffentlich. Jede(r) ist willkommen!

Kontakt: Roswitha Leutert; Tel.: 0179 / 4561429 (neue Telefonnummer!), E-Mail: rleutert@outlook.de Internet: www.tus-schmoelln.de

Termine der Feuerwehr Großstöbnitz


05.09.2020, 09:00 - 15:00 Uhr
Geländespiel der Jugendfeuerwehren

10.10.2020
3. Tanz der Dörfer mit Zschernitzsch und Nitzschka

31.03.2020, 17:00 Uhr, Festplatz an den Garagen
Halloween

05.09.2020

Schmöllner Weinabend geht in die dritte Runde

Am 05. September heißt es wieder den Sommer in gemütlicher Atmosphäre zusammen mit Freunden im Fackelschein zu verabschieden.

Gemeinsam mit Good Food Catering aus Großstöbnitz veranstaltet die Schmöllner Stadtverwaltung in diesem Jahr den bereits dritten Schmöllner Weinabend.

Ab 17 Uhr können es sich die Besucher in gemütlicher und heimischer Kulisse der alten Stadtmauer im Rathausinnenhof gemütlich machen und den Genussabend genießen.

Bitte bringen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung mit. Diese ist für die Nutzung der Toiletten sowie in den Warteschlangen notwendig. An Ihrem Platz dürfen Sie die Maske ablegen.

----------------------------

So läuft es ab:

Am Eingang findet eine Einweisung und nochmal ein Hinweis für die geltenden Sicherheitsrichtlinien und deren Einhaltung statt. Hier liegt auch das Corona Formular aus.

Desinfektionsmittel für die Hände steht bereit.

Den Mindestabstand bitte einhalten.

Zu den WCs geht es nur mit Mund / Nasenbedeckung.

Kontaktbeschränkung beachten, je nach momentan gültiger
Vorschrift.

Wir werden den Zugang zum Rathausinnenhof ab einem gewissen Zeitpunkt reglementieren.

Bei Erkältungssymptomen ist der Einlass strikt untersagt.
Husten und Nies Etikette bitte einhalten.

Eigenverantwortung ist gefragt. Wir bitten um einen achtsamen und respektvollen Umgang miteinander.

Corona Formular:
Teilnehmer Liste wird am Einlass zum Ausfüllen ausliegen.
Schneller geht es aber, wenn diese bereits vorher ausgedruckt und ausgefüllt mitgebracht wird.

Download: Corona Formular Weinabend 2020

11.09.2020

Nöbdenitzer Sport- und Familienfest

12.09.2020

4. Familienradeltag

Start: 09:00 Uhr am Marktbrunnen

Wir fahren gemeinsam zum Renaissanceschloss Ponitz.
(Für dort bitte Mund-Nasen-Bedeckung mitbringen)

2 Streckenvarianten:

  • Fahrrad: Schmölln - Kummer - Grünberg - (Zwischenstopp am Spielplatz)- Ponitz und zurück
  • E-Bike: Schmölln - Sommeritz - Brandrübel - Heyersdorf - Grünberg - Ponitz und zurück

Für das leibliche Wohl ist gesorgt!

13.09.2020

Denkmaltag 2020 findet statt

Auch 2020 beteiligt sich der Heimat- und Verschönerungsverein Schmölln gemeinsam mit der Stadtverwaltung wieder am Tag des "offenen Denkmales", diesmal am 13.09.2020. So sind von 10:00 Uhr-16:00 Uhr folgende Aktionen geplant:

  • historischer Stadtrundgang,(Gruppen bis max.10 Pers. ggf. mehrfache Durchführung, je nach Anfrage);
  • Rundgang auf dem "Schmöllner Knopf-Weg", Schmölln als Knopfstadt, eine Abhandlung der Geschichte an historischen Punkten
  • Zutritt zum Bergkeller und Ausblick von der Stadtmauer;
  • Technisches Museum in der Ronneburger Straße, auch hier Zeugnisse der frühindustriellen Entwicklung von Schmölln (vorwiegend Knopfbearbeitungsmaschinen) - optional
  • ein Panorama-Blick über Schmölln vom Rathausturm, in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Schmölln
  • Zugang zur Rathausgalerie, Fotografieausstellung: Menschen und Natur in Äthiopien
  • Öffnung des Knopf- und Regionalmuseums<xml></xml>
  • Dauerausstellung in den Vereinsräumen mit Roster und Getränken auf dem Vorplatz

Alle Veranstaltungen unter Vorbehalt der Entwicklung von COVID-19 und Einhaltung der "AHA"-Regeln

13.08.2020

Tages des offenen Denkmals 2020 - in Nöbdenitz live und nicht virtuell

Am 13. September 2020 wird, wie in den vergangenen Jahren der Geheime Rat und Minister Hans Wilhelm von Thümmel, der üblicherweise in unserer 1000-jährigen Eiche ruht, auferstehen und dem anwesenden Volk, am Teehaus zwischen den Nöbdenitzer Teichen, etwas von allgemeinen Interesse vortragen. Keiner wird Nöbdenitz dümmer verlassen, als er gekommen ist. Herr von Thümmel wird in diesem Jahr, über die Gesetzgebung des Altenburger Herzogs berichten. Es geht um die Gesetzgebung zu den fleischlichen Verbrechen und die Kindstötung. Heikle Themen- früher und heute.

In der Zeit von 13:30 - 17:00 Uhr gibt es leckeren Kaffee und Kuchen. Wir hoffen, dass das Wetter mitspielt.

Wir sind an der frischen Luft und werden natürlich CORONA-technisch Vorsicht walten lassen.

Frank Wunderlich für den Vorstand des Ortsverschönerungsverein Nöbdenitz e.V. 

Schaufahren 2020 in Schmölln

Termine zum Schaufahren des Schiffsmodellsportclub e.V. Schmölln

Alle Veranstaltungen können nur stattfinden, falls es nicht regnet.
Aktuelle Änderungen unter www.schiffbau-schmoelln.de

Samstag, 03.10.2020, ab 10 Uhr

Schaufahren am Weiher

Samstag, 24.10.2020, 16:30 Uhr

Nachtschaufahren am Brauereiteich

18.10.2020

PITTIPLATSCH - SO EIN ZIRKUS !

Aufregung herrscht im Märchenwald.Maulwurf Buddelflink hat Geburtstag. Alle wollen ihm etwas Besonderes schenken. Moppi, Schnatterinchen, Herr Fuchs & Frau Elster, der Bär Mischka und natürlich Pittiplatsch der liiiiiiiebe. Und der hat " denke, denke, denke..." eine verrückte aber wunderschöne Idee.

Wir schenken Buddelflink eine Zirkusvorstellung und alle spielen mit. Aber dafür muss man fleißig werkeln, basteln und üben. Werden sie es schaffen?

Im neuen Programm geht es mit Spaß, Spannung und viel Musik recht turbulent zu. Alle jungen und junggebliebenen Fans werden eingeladen auf eine Reise in den Märchenwald. Es wird gezeigt, dass die schönsten Geschenke nicht gekauft werden müssen.

Das Buch für die neue Show schrieb Martin Karl und die Musik stammt aus der Feder von Helmut Frommhold. Gespielt wird mit den Original-Puppen aus dem Fernsehen, geführt von den Mitwirkenden des Pittiplatsch Ensembles.

Pittiplatsch begeistert seit 57 Jahren alle Kinder am Bildschirm, Schnatterinchen begrüßte schon fünf Jahre früher alle Fernsehkieker.

Wann: 18.10.2020
Zeit: 10:30 Uhr
Wo: OSTTHÜRINGENHALLE in SCHMÖLLN

Vorverkauf: Bürgerservice Schmölln, Amtsplatz 3 (Tel.: 034491/76-0)

 

 

Alle Rechte vorbehalten. Design @ Nico Herbig. Website http://www.Nico-Herbig.de.
Durch Benutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Nutzungsbedingungen.