Ernst-Agnes-Turm

Ernst-Agnes-Turm
Ernst-Agnes-Turm

Auf der höchsten Erhebung des Pfefferberges wurde über Schmölln der 30 Meter hohe eiserne Aussichtsturm durch die Schmöllner Maschinenfabrik Paul Sylbe für 6000 Mark konstruiert und gebaut. Auftraggeber war der Schmöllner Verschönerungsverein, der die Baukosten durch Spenden, Ausgabe von Anteilsscheinen zu 5 und 10 Mark, von denen jährlich ein Teil ausgelost wurde und der durch Turmbesteigungsgebühren aufgebracht wurde.

Die Einweihung des Turmes erfolgte am 28.04.1893 anlässlich der 40. Wiederkehr des Hochzeitstages des damaligen regierenden Herzogpaares und deshalb erhielt er den Namen "Ernst -  Agnes - Turm". Nach dem zweiten Weltkrieg rekonstruierten örtliche Handwerker den Turm, der heute als technisches Denkmal gilt.

Öffnungszeiten

Unseren Ernst-Agnes Turm können Sie in der Winterzeit (29.10.2017 - 25.03.2018) von 09:00 - 16:00 Uhr sowie während der Sommerzeit von 08:00 - 20:00 Uhr (25.03. - 28.10.2018) besichtigen.

Information: Der Turm ist leider nicht barrierefrei.

Alle Rechte vorbehalten. Design @ Nico Herbig. Website http://www.Nico-Herbig.de.
Durch Benutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Nutzungsbedingungen.